- Spraitbacher Hundefreunde e.V.

*** Am 13. Juli 2019 entfällt aufgrund des Erste Hilfe Kurses für den Hund das komplette Training ***
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Training
Team Test

Ziel des Team-Tests ist es, Hundehalter mit gut erzogenen Hunden zu entlassen, die ein Interesse daran haben, mit anderen Hundehaltern und Nichthundehaltern stressfrei und positiv zusammen zu leben.

Mit TEAM soll gezeigt werden, dass sich Hunde jeglicher Rasse und Art reibungslos in das tägliche Leben einfügen können, wenn der Hundehalter verantwortungsbewusst ist.

Selbstverständlich gehören gerade hierzu die Übungseinheiten des Begegnungsverkehrs mit Zweirädern, Joggern, mehreren fremden Menschen, spielende Kinder, Inline-Skater und anderen Hunden.

Hundehalter, die in die Hundesportvereine zu den Kursen kommen, bekennen sich zu ihrer Verantwortung gegenüber der Umwelt und ihrem Hund und wirken damit gleichzeitig dem in der Öffentlichkeit dargestellten pauschalen Negativ-Image des Hundes und seiner Halter entgegen.

Bevor aus Hundehalter und Hund ein Team wird, lernen beide den Umgang miteinander.
Die einzelnen Übungen des Team-Tests richten sich sehr danach aus, dass der gut erzogene Hund sich völlig unkompliziert und spannungsfrei in vielen Alltagssituationen bewegen kann.

Zu einem TEAM gehören immer mindestens zwei.

Im Hundeleben sind dies der MENSCH UND SEIN HUND!


Trainerin Team Test:

Gitta Sela
Kontakt: 0171 - 1734617

Trainingszeit Team Test
auf dem großen Platz: 

Samstag von 13.30 - 15.30 Uhr
Team Test Prüfung

Bereits am Sonntag den 30.06.19 fand auf dem Hundeplatz die Prüfung zum Team Test statt.

Der Team Test auch oftmals "Hundeführerschein" genannt ist eine Vorprüfung zur großen Begleithundeprüfung.

Hier werden Grundgehorsam und die Alltagstauglichkeit geprüft.
Die Prüfung gliedert sich in 2 Bereiche, einmal eine Prüfung in der Unterordnung auf dem Platz und eine Prüfung im Verkehr der auf der Straße mit den verschiedensten Situationen (z.B. Ball spielende Kinder, Menschenmenge, Fahrradfahrer und Jogger, Autofahrer so wie einer Person die mit ihrem Hund spielt) stattfindet.

Bei hochsommerlichen Temperaturen und unter den strengen Blicken von den Prüfern Denis Zinke und Oliver Bihl wurde von den Teilnehmern alles gefordert. Dies war auch den Hunden stark anzumerken, den leider konnte aufgrund der Hitze und Nervosität nicht an die vorherige gebrachte Leistung im Training angeknüpft werden.

Dennoch bestanden alle Teilnehmer mit beachtlichen Ergebnissen diese Prüfung.
Wir gratulieren nochmals allen Teilnehmern für diese tolle Leistung.
 
Bestanden haben:

1. Platz Lena Schremmer mit Finn
2. Platz Lena Schremmer mit Nick
3. Platz Simone Schütz mit Bella
4. Platz Sarah Franke mit Ayla
5. Platz Christine Schmid mit Toni
6. Platz Susi Ströhle mit Amy
(v. links nach rechts: Sarah Franke, Simone Schütz, Susi Ströhle, Christine Schmid, Lena Schremmer, Margitta Sela, Achim Sela, Prüfer Denis Zinke, Team Test Richteranwärter Oliver Bihl, swhv Sportwart Basis Carolin Köger)
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü